Diogenes
1 / 21
Deutschlandweit gibt es mehr als hundert Wagenplätze. Darmstadt zählt zu den Hochburgen in der Bauwagenszene. Wie in vielen weiteren deutschen Städten haben sich auch in Darmstadt einige für das alternative Lebensmodell, das Leben im Bauwagen entschieden. Ihre Gründe für diese Entscheidung sind unterschiedlich, genauso unterschiedlich wie Charaktere der Bewohner und ihre Wagen. Das Wagendorf ist nach dem griechischen Philosophen Diogenes benannt, der ein sparsames Leben in einem Fass führte.